Username:   Password:     Passwort vergessen?
20 Neueste Alben
Mettavolution  -  Rodrigo y Gabriela
Worship Or Die  -  Astral Doors
Zwischen den Welten  -  Pur
Pantheon Of The Nightside Gods  -  Belzebubs
Zenith  -  Enforcer
Von Mädchen und Farben  -  Josh.
CrasH Talk  -  ScHoolboy Q
So That You Might Hear Me  -  Bear's Den
Peter Doherty & The Puta Madres  -  Peter Doherty
Dieses Gefühl  -  Norman Langen
Reckless & Me  -  Kiefer Sutherland
Leak EP - Teil 1  -  LX & Maxwell
A Rock Supreme  -  Danko Jones
Love + Fear  -  Marina
The Secret  -  Alan Parsons
Stay Around  -  J.J. Cale
In The End  -  The Cranberries
Safe  -  Kianush
Hurts 2B Human  -  P!nk
Not Waving, But Drowning  -  Loyle Carner
Top Songs von "Blackpink"
1 Blackpink
Blackpink
Black Pink (koreanisch 블랙핑크), stilisierte Eigenschreibweise: BLACKPINK oder BLΛƆKPIИK, ist eine südkoreanische Girlgroup, die von YG Entertainment gegründet wurde. Sie besteht aus den Sängerinnen Jisoo, Jennie, Rosé und Lisa. Sie debütierten offiziell am 8. August 2016 mit dem Album Square One. Black Pink ist die erste Girlgroup, die in weniger als einem Jahr auf drei verschiedene Musikvideos über 100 Millionen Views erreichte

Geschichte
Die Vorbereitungen für das Debüt von Black Pink begannen 2012, am 29. Juni 2016 wurde die Gruppe offiziell von YG Entertainment vorgestellt. Sie debütierte mit dem Album Square One, das die beiden Singles Boombayah und Whistle beinhaltete. Beide Lieder wurden von Teddy Park produziert und geschrieben. Sie landeten in den Billboard World Digital Songs Charts auf Platz eins und zwei. Ihren ersten Auftritt hatte die Gruppe in der Fernsehsendung Inkigayo am 14. August 2016.
Ihr zweites Album Square Two veröffentlichte YG Entertainment am 1. November 2016 mit den Lead Singles Playing with Fire und Stay. Beide Lieder wurden von Teddy Park, R.Tee und Seo Won Jin produziert.
Im Januar 2017 wurde über den offiziellen Instagramaccount der Gruppe öffentlich bekannt gegeben, dass ihre Fans BLINKS genannt werden. Im Juni kündigte YG Entertainment Black Pinks Comeback für den 22. Juni 2017 an.

Mitglieder
Kim Jisoo (koreanisch 김지수; * 3. Januar 1995 in Seoul), bekannt als Jisoo
Jennie Kim (koreanisch 김제니; * 16. Januar 1996 in Südkorea), bekannt als Jennie
Park Chaeyoung (koreanisch 박채영; * 11. Februar 1997 in Neuseeland, aufgewachsen in Melbourne) bekannt als Rosé. Ihr englischer Name lautet Roseanne Park
Pranpriya Manoban (thailändisch: ปราณปริยา มโนบาล; * 27. März 1997 in Thailand), bekannt als Lisa Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.