Username:   Password:     Passwort vergessen?
20 Neueste Alben
Not Waving, But Drowning  -  Loyle Carner
Wild Stare  -  Giant Rooks
Homecoming: The Live Album  -  Beyoncé
Wolf God  -  Grand Magus
Honk  -  The Rolling Stones
Lass uns fliegen  -  Die Schlagerpiloten
Hasso Rebell  -  Kc Rebell
Live At The Paramount  -  Nirvana
Dogrel  -  Fontaines D.C.
Sphere  -  Monkey3
Porsche, Genscher, Hallo HSV  -  Die Goldenen Zitronen
Dark Waters  -  Mrs. Greenbird
Dead Man  -  Neil Young
Gegen jede Vernunft  -  Alles mit Stil
Enter The Realm  -  Iced Earth
Labrinth - Sia - Diplo Present…  -  LSD
Begin Again  -  Norah Jones
The Medicine Show  -  Melissa Etheridge
Klebstoff  -  Mine
This Wild Willing  -  Glen Hansard
Alben
1 The Anger Management Tour Live
2 Recovery
3 It Aint Over
4 Mathers Massacre
5 Legacy
6 The Marshall Mathers LP 2
7 Shady XV
8 Revival
9 Kamikaze
10 Infinite
11 The Slim Shady LP
12 The Marshall Mathers LP
13 The Marshall Mathers LP (bonus disc)
14 The Eminem Show
15 Encore
16 Relapse
Top Songs von "Eminem"
1 Eminem
2 Eminem
3 Eminem
4 Eminem
5 Eminem
6 Eminem
7 Eminem
8 Eminem
9 Eminem
10 Eminem
11 Eminem
12 Eminem
13 Eminem
14 Eminem
15 Eminem
16 Eminem
17 Eminem
18 Eminem
19 Eminem
20 Eminem
Eminem
Eminem (* 17. Oktober 1972 in St. Joseph, Missouri als Marshall Bruce Mathers III), auch bekannt als Slim Shady, ist ein US-amerikanischer Rapper und Produzent. Er ist Grammy- und Oscar-Preisträger und laut Billboard-Magazin der erfolgreichste Musiker der 2000er in den Vereinigten Staaten. So sind seine Alben The Eminem Show das dritt- und The Marshall Mathers LP das siebentbestverkaufte Album des Jahrzehnts in den Vereinigten Staaten. Das Magazin Rolling Stone, bekannt für das Verleihen von Titeln an erfolgreiche Musiker, erhob ihn 2011 aufgrund seiner Leistungen zum „King of Hip-Hop“. Der Name Eminem ergibt sich aus der Aussprache seiner Initialen „M & M“ (gesprochen: „M and M“, „M 'n' M“, „Em(i)nem“) und wird oft EMINƎM geschrieben. Der Rapper ist Inhaber des Musiklabels Shady Records und Mitglied der Hip-Hop-Formationen D12 sowie Bad Meets Evil.

Kompletter Wiki-Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Eminem

Diskografie
Infinite (1996)
The Slim Shady LP (1999)
The Marshall Mathers LP (2000)
The Eminem Show (2002)
Encore (2004)
Relapse (2009)
Recovery (2010)
The Marshall Mathers LP 2 (2013)
Revival (2017)
Kamikaze (2018) Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.