Username:   Password:     Passwort vergessen?
Neueste Alben
Vergiss mein nicht  -  Andreas Gabalier
Sorgenfrei  -  Anna-Maria Zimmermann
Noonday Dream  -  Ben Howard
Na und?! Sonne!  -  Ben Zucker
MTV Unplugged (Live at Roundhouse, London)  -  Biffy Clyro
Love Is Dead  -  CHVRCHES
Reflexionen aus dem beschönigten Leben  -  Danger Dan
Kopf aus - Herz an  -  Eloy
God's Favorite Customer  -  Father John Misty
Insel des Glücks  -  Fernando Express
Feuerherz  -  Feuerherz
Gamma  -  Fewjar
Prequelle  -  Ghost
Peace  -  Graveyard
From the Fires  -  Greta Van Fleet
Wolke 7  -  Gzuz
Black Labyrinth  -  Jonathan Davis
ye  -  Kanye West
Meditations  -  Kataklysm
No Shame  -  Lily Allen
Sexorcism  -  Lordi
so sad so sexy  -  Lykke Li
Laid Black  -  Marcus Miller
Königlich  -  Marie Wegener
Tabu  -  Michelle
Berlin  -  Milliarden
20.000 Teile  -  Mitch Keller
Blaze Away  -  Morcheeba
Que Walou  -  Namika
As Long As I Have You  -  Roger Daltrey
La Muerta  -  Subsignal
No Place Is Home  -  Welshly Arms
Sieben Himmel hoch  -  Wingenfelder
Rebellion Rises  -  Ziggy Marley
Alben
1 Future
2 HNDRXX
Top Songs von "Future"
1 Future
2 Future
3 Future
4 Future
5 Future
6 Future
7 Future
8 Future
9 Future
10 Future
11 Future
12 Future
13 Future
14 Future
15 Future
16 Future
17 Future
18 Future
19 Future
20 Future
Future
Nayvadius Cash (* 20. November 1983 in Atlanta, Georgia, wirklicher Name Nayvadius D. Wilburn), besser bekannt als Future, ist ein US-amerikanischer Rapper und Sänger, der zur Zeit bei den Labels Epic Records und A1 Recordings unter Vertrag steht und sein eigenes Label Freebandz betreibt. Nach einer Reihe erfolgreicher Mixtapes zwischen 2010 und 2011 konnte Future einen Majorlabel-Deal unterzeichnen und veröffentlichte sein Debütalbum Pluto im April 2012. Aus dem Album wurden fünf Singles ausgekoppelt, die alle in den Billboard Hot 100 landeten. Das Album wurde später als Pluto 3D wiederveröffentlicht worden. Future hat auch eine eigene Band namens Freeband Gang, mit der er bisher zwei Mixtapes veröffentlicht hat. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.