Username:   Password:     Passwort vergessen?
Neueste Alben
Mint  -  Alice Merton
Covered In Blood  -  Arch Enemy
Trapped In Chaos  -  Dust Bolt
Strength In Numb333rs  -  Fever 333
The End Of Chaos  -  Flotsam and Jetsam
Assume Form  -  James Blake
Fool  -  Joe Jackson
Live At The Symphony Hall  -  Magnum
The 13th Beast  -  Malevolent Creation
Welle 9  -  Noyland
Ritual  -  Oomph!
Who Do You Trust?  -  Papa Roach
Leaders Of Tomorrow  -  Perkele
Sick Boy  -  The Chainsmokers
It Won't Be Like This All The Time  -  The Twilight Sad
Please Remain Seated  -  Thunder
Ypsilon  -  Yassin
Alben
1 Live in Köln
2 Schiffsverkehr
3 Schiffsverkehr - EP
4 I Walk
5 Dauernd Jetzt
6 Live in Bochum
7 TUMULT
8 Zwo
9 4630 Bochum
10 Gemischte Gefühle
11 Total egal
12 Sprünge
13 Ö
14 Grönemeyer
15 Luxus
16 Bleibt alles anders
17 Luxus (English Version)
18 Chaos
19 What's All This
20 Mensch
21 12
Top Songs von "Herbert ..."
1 Herbert Grönemeyer
2 Herbert Grönemeyer
3 Herbert Grönemeyer
4 Herbert Grönemeyer
5 Herbert Grönemeyer
6 Herbert Grönemeyer
7 Herbert Grönemeyer
8 Herbert Grönemeyer
9 Herbert Grönemeyer
10 Herbert Grönemeyer
11 Herbert Grönemeyer
12 Herbert Grönemeyer
13 Herbert Grönemeyer
14 Herbert Grönemeyer
15 Herbert Grönemeyer
16 Herbert Grönemeyer
17 Herbert Grönemeyer
18 Herbert Grönemeyer
19 Herbert Grönemeyer
20 Herbert Grönemeyer
Herbert Grönemeyer
Herbert Arthur Wiglev Clamor Grönemeyer (* 12. April 1956 in Göttingen) ist ein deutscher Musiker, Musikproduzent, Sänger, Komponist, Texter und Schauspieler. Einem breiten Publikum wurde er zunächst durch seinen Auftritt im Kinofilm Das Boot bekannt, bevor er als Musiker wahrgenommen wurde. Seit 1984 platzierten sich alle seine deutschsprachigen Studioalben auf Platz eins der deutschen Musikcharts. Sein bisher erfolgreichstes Album Mensch (2002) verkaufte sich 3,7 Millionen Mal, davon 3,15 Millionen Mal in seiner Heimat und ist damit das bisher meistverkaufte deutsche Album seit 1975. Mit über 17 Millionen in Deutschland verkauften Tonträgern ist er der kommerziell erfolgreichste zeitgenössische Musiker Deutschlands; seine auffällige Gesangsart und eine marcatoartige Gestik beim Singen gehören zu seinen Markenzeichen.

Diskografie
Grönemeyer (1979)
Zwo (1980)
Total egal (1982)
Gemischte Gefühle (1983)
4630 Bochum (1984)
Sprünge (1986)
Ö (1988)
Luxus (1990)
Chaos (1993)
Bleibt alles anders (1998)
Mensch (2002)
12 (2007)
Schiffsverkehr (2011)
Dauernd jetzt (2014)
Tumult (2018) Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.