Username:   Password:     Passwort vergessen?
Neueste Alben
Spaceman  -  Ace Frehley
Classical 90s Dance 2  -  Alex Christensen & The Berlin Orchestra
  -  Andrea Bocelli
Life  -  Boy George & Culture Club
From Vienna with Love  -  Conchita Wurst & Wiener Symphoniker
Evolution  -  Disturbed
Happy Xmas  -  Eric Clapton
Hätt' auch anders kommen können  -  Gregor Meyle
Anthem of the Peaceful Army  -  Greta Van Fleet
Genug  -  Hans Söllner
Always In Between  -  Jess Glynne
La Fenice  -  Keith Jarrett
3 (The Purple Album)  -  Lukas Graham
Broken Politics  -  Neneh Cherry
Sensation  -  OK Kid
Parcels  -  Parcels
Wenn wir alle anders sind  -  PeterLicht
Fragment  -  Project Pitchfork
Randale & Hurra  -  Querbeat
Natural Rebel  -  Richard Ashcroft
Kaisermania 2018  -  Roland Kaiser
Hallo Leben  -  Sotiria
Ritual  -  Soulfly
Kopf hoch, Krone auf und weiter  -  Stefanie Hertel
Black Is Beautiful  -  The BossHoss
Suspiria  -  Thom Yorke
Ewig mit Dir  -  Thomas Anders
Quiero Volver  -  tINI
Jubilee Road  -  Tom Odell
Unzipped  -  Whitesnake
Alben
1 M10
2 Ein Mann Ein Wort 2
3 Raubtier
4 BGB X
5 Eine Kugel reicht nicht
6 Solange mein Herz schlägt
7 Blut gegen Blut
8 Det nya svarta
9 Meine Zeit
Top Songs von "Massiv"
1 Massiv
2 Massiv
3 Massiv
4 Massiv
5 Massiv
6 Massiv
7 Massiv
8 Massiv
9 Massiv
10 Massiv
11 Massiv
12 Massiv
13 Massiv
14 Massiv
15 Massiv
16 Massiv
17 Massiv
18 Massiv
19 Massiv
20 Massiv
Massiv

Massiv (* 9. November 1982 in Pirmasens als Wasiem Taha), ehemals Pittbull, ist ein in Berlin lebender deutscher Rapper palästinensischer Abstammung. Er stand zu Beginn seiner Karriere beim Label Horrorkore Entertainment unter Vertrag, trennte sich jedoch von diesem Label und stand danach beim Majorlabel Sony BMG unter Vertrag. Davon trennte er sich dann im September 2009 wieder. Massiv ist der Sohn palästinensischer Flüchtlinge, die nach Deutschland kamen. Er wurde in Pirmasens, einer Stadt in der Nähe der französischen Grenze, geboren und hat eine ein Jahr ältere Schwester.

Read more about Massiv on Last.fm.


User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License and may also be available under the GNU FDL.