Username:   Password:     Passwort vergessen?
20 Neueste Alben
Father Of The Bride  -  Vampire Weekend
Laute Stille  -  Nie und Nimmer
Summer Of Sorcery  -  Little Steven And The Disciples Of Soul
Serienhits – Jay Alexander singt die schönsten TV-Melodien  -  Jay Alexander
Herz Kraft  -  Sarah Connor
Wer sagt das?!  -  Ben Zucker
The Blanck Mass Sessions  -  Editors
A Rock Supreme  -  Danko Jones
Leak EP - Teil 1  -  LX & Maxwell
Reckless & Me  -  Kiefer Sutherland
Dieses Gefühl  -  Norman Langen
Peter Doherty & The Puta Madres  -  Peter Doherty
So That You Might Hear Me  -  Bear's Den
CrasH Talk  -  ScHoolboy Q
Von Mädchen und Farben  -  Josh.
Zenith  -  Enforcer
Pantheon Of The Nightside Gods  -  Belzebubs
Zwischen den Welten  -  Pur
Worship Or Die  -  Astral Doors
Mettavolution  -  Rodrigo y Gabriela
Alben
1 Pompeii
2 The Wall
3 Obscured by Clouds
4 The Endless River
5 More
6 A Saucerful of Secrets
7 Ummagumma
8 Meddle
9 The Dark Side of the Moon
10 Wish You Were Here
11 Animals
12 The Final Cut
13 A Momentary Lapse of Reason
14 The Division Bell
15 Shine On (bonus disc: The Early Singles)
16 Oh by the Way
Top Songs von "Pink Flo..."
1 Pink Floyd
2 Pink Floyd
3 Pink Floyd
4 Pink Floyd
5 Pink Floyd
6 Pink Floyd
7 Pink Floyd
8 Pink Floyd
9 Pink Floyd
10 Pink Floyd
11 Pink Floyd
12 Pink Floyd
13 Pink Floyd
14 Pink Floyd
15 Pink Floyd
16 Pink Floyd
17 Pink Floyd
18 Pink Floyd
19 Pink Floyd
20 Pink Floyd
Pink Floyd
Pink Floyd war eine 1965 gegründete britische Rockband. Mit ihrer Musik und der visuellen Gestaltung ihrer Platten und Bühnenauftritte schuf sie einen unverwechselbaren und seinerzeit völlig neuartigen Stil. Auch kommerziell war sie sehr erfolgreich; die Angaben über die Anzahl ihrer verkauften Tonträger schwanken zwischen 260 und 300 Millionen. Pink Floyd gehört damit zu den erfolgreichsten Bands überhaupt. Das Konzeptalbum The Dark Side of the Moon ist das weltweit drittmeistverkaufte Album und das Konzeptalbum The Wall das meistverkaufte Doppelalbum. Unter der Leitung des ersten Sängers und Gitarristen Syd Barrett gehörte die Band zunächst zur britischen Bewegung des Psychedelic Rock. Nach dem durch Drogenkonsum und psychische Probleme bedingten Ausstieg des Frontmanns entwickelte die Gruppe in der Besetzung Roger Waters, David Gilmour, Richard Wright und Nick Mason einen eigenständigen Stil mit Einflüssen aus Progressive Rock, Blues, Jazz sowie klassischer und Neuer Musik. Die Texte, die von 1973 (The Dark Side of the Moon) bis 1983 (The Final Cut) komplett von Waters geschrieben wurden, setzen sich oft kritisch mit sozialen und politischen Themen auseinander.

Kompletter Wiki-Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Pink_Floyd

Diskografie
The Piper at the Gates of Dawn (1967)
A Saucerful of Secrets (1968)
More (1969)
Ummagumma (1969)
Atom Heart Mother (1970)
Meddle (1971)
Obscured by Clouds (1972)
The Dark Side of the Moon (1973)
Wish You Were Here (1975)
Animals (1977)
The Wall (1979)
The Final Cut (1983)
A Momentary Lapse of Reason (1987)
The Division Bell (1994)
The Endless River (2014) Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.