Username:   Password:     Passwort vergessen?
Neueste Alben
For the Demented  -  Annihilator
American Fall  -  Anti-Flag
zutiefst (Deluxe Version)  -  ASP
Berserker  -  Beast in Black
Black  -  Blutengel
Red Before Black  -  Cannibal Corpse
Diaspora  -  Celo & Abdi
Heartbreak on a Full Moon  -  Chris Brown
A Fire in the Sky  -  Deep Purple
Keine Märchen  -  Deine Freunde
Für Immer  -  Doro
SUPER SLIMEY  -  Future & Young Thug
Listen Without Prejudice / MTV Unplugged  -  George Michael
Das Licht dieser Welt  -  Gisbert zu Knyphausen
The Platinum Collection  -  Gregorian
Nat King Cole & Me  -  Gregory Porter
Live in Prague  -  Hans Zimmer
Für mich ist Glück...  -  Hansi Hinterseer
Five  -  Hollywood Undead
Poesiealbum  -  Julia Engelmann
Meaning of Life  -  Kelly Clarkson
Sweet Southern Sugar  -  Kid Rock
Kids in Love  -  Kygo
Ego  -  Lina
Warmer In the Winter  -  Lindsey Stirling
Red Pill Blues  -  Maroon 5
Der perfekte Moment..wird heut verpennt  -  Max Raabe
1755  -  Moonspell
Yellow  -  Paradise
Happy Man  -  Pete Wolf Band
MTV Unplugged  -  Peter Maffay
Nichts war umsonst  -  Prinz Pi
The Death of a King  -  Reverend & The Makers
Duets  -  Rolando Villazón, Ildar Abdrazakov, Orchestre Métropolitain de Montréal & Yannick Nézet-Séguin
The Thrill of It All  -  Sam Smith
Standards  -  Seal
Kashmir Karma  -  Selig
Lionheart  -  Serenity
MTV Unplugged  -  Shawn Mendes
Day of the Gusano (Live)  -  Slipknot
reputation  -  Taylor Swift
Jupiter Calling  -  The Corrs
Pacific Daydream  -  Weezer
Das Familienalbum - Reinrassije Strooßekööter  -  Wolfgang Niedecken
Live in Berlin  -  Yello
Krank !  -  Zeltinger Band
Alben
1 Full Frequency
2 Tomahawk Technique
3 Stage One
4 Dutty Rock
5 The Trinity
6 The Trinity (bonus disc)
7 Imperial Blaze
Top Songs von "Sean Paul"
1 Sean Paul
2 Sean Paul
3 Sean Paul
4 Sean Paul
5 Sean Paul
6 Sean Paul
7 Sean Paul
8 Sean Paul
9 Sean Paul
10 Sean Paul
11 Sean Paul
12 Sean Paul
13 Sean Paul
14 Sean Paul
15 Sean Paul
16 Sean Paul
17 Sean Paul
18 Sean Paul
19 Sean Paul
20 Sean Paul
Sean Paul
Sean Paul Ryan Francis Henriques (* 9. Januar 1973 in Kingston) ist ein jamaikanischer Dancehall-Interpret mit portugiesischen, sephardisch-jüdischen, afrikanischen, chinesischen und europäischen Wurzeln; "meine Großmutter mütterlicherseits ist in Coventry (England) geboren, der Rest meiner Großeltern auf Jamaika. Mein Großvater mütterlicherseits ist Chinese und mein Großvater väterlicherseits ist portugiesisch-europäischer Abstammung. Die Mutter meines Vaters ist Mulattin. Selbst ein Pirat ist in meinem Stammbaum vertreten."

Als erste musikalische Grundlage bekam er ein 30-$-Keyboard von seiner Mutter zum 15. Geburtstag. Nach unzähligen Tracks brachte ihm seine Debütsingle "Baby Girl (Don't Cry)" im Jahr 1996 den gewünschten Erfolg. Er spielte außerdem Wasserball für die jamaikanische Nationalmannschaft. Henriques´ musikalisches Vorbild ist Bob Marley. Sean hat seinen Song "Never gonna be the same" für einen guten Freund geschrieben, der erschossen wurde. In den Jahren 2002 bis 2006 landete er mehrere Top-Ten-Hits in den USA, Großbritannien und Deutschland. Unter anderem nahm er Tracks mit Beyoncé Knowles, Mya, Rihanna, Blu Cantrell, Fabolous, Brandy, Carlos Santana, Nina Sky und Busta Rhymes auf. Er ist derzeit Jamaikas gefragtester musikalischer Export und erhielt mehrere Preise wie zum Beispiel einen "Grammy für das beste Reggae Album" und den "Best Music Video Award" bei den "MTV Music Awards" im Jahre 2003 in Toronto. Sein Gebiet ist Dancehall. Er selbst bezeichnet sich als Sohn des Reggae und als Bruder des HipHops. Seine größten Hits waren "Gimme the Light", "Get Busy", "We Be Burnin" und "Temperature". Sein 2. Album "Dutty Rock" war sehr erfolgreich. Die Entstehung des Titels erklärt Sean Paul so: "Wir haben ziemlich viel Gras geraucht. Und eine 'dutty' ist eine benutzte, schmutzige Weed-Pfeife.". Er gilt als einer der erfolgreichsten Dancehall-Interpreten.

In 2006 unternahm er einen kleinen Ausflug ins Genre des Reggaetón, indem er mit Daddy Yankee und Luny Tunes den Reggaetón-Track "Oh man" veröffentlichte. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.