Username:   Password:     Passwort vergessen?
Neueste Alben
Different World  -  Alan Walker
Springsteen on Broadway  -  Bruce Springsteen
Damned If You Do  -  Metal Church
The Overtones  -  The Overtones
MTV Unplugged 2: Live vom Atlantik (Zweimaster Edition)  -  Udo Lindenberg
Let's Boogie! (Live from Telia Parken)  -  Volbeat
Icarus Falls  -  Zayn
Alben
1 Rise
2 Unleashed
3 Skillet
4 Hey You, I Love Your Soul
5 Invincible
6 Alien Youth
7 Collide
8 Comatose
9 Awake
Top Songs von "Skillet"
1 Skillet
2 Skillet
3 Skillet
4 Skillet
5 Skillet
6 Skillet
7 Skillet
8 Skillet
9 Skillet
10 Skillet
11 Skillet
12 Skillet
13 Skillet
14 Skillet
15 Skillet
16 Skillet
17 Skillet
18 Skillet
19 Skillet
20 Skillet
Skillet
Skillet ist eine christliche Rockband aus Memphis (Tennesee/USA), die sich dort Mitte der 90er gründete. Die Spannweite ihres Musikstil reicht von Grunge bis hin zu Electronic, von Nu Metal bis hin zu Alternative Rock. Skillet wurde stark von den Bands Mortal und Fold Zandura geprägt.

Als die Band 1996 das erste mal ein Album aufnahm, bestand Skillet aus 3 Mitgliedern: John Cooper, Trey McClurkin (Schlagzeug) und Ken Steorts (Gitarre), welche auch die 2. CD gemeinsam aufnahmen. Mit dem 3. Album der Band kam Johns Frau Korey Cooper (Keyboard) neu zur Band hinzu, ebenso wie Kevin Haaland; Ken Steorts verließ die Band. Bald nach der Veröffentlichung von "Invincible" verließ auch Trey McClurkin die Band und wurde durch Lori Peters ersetzt. Kevin Haaland verließ die Band vor "Alien Youth" und Ben Kasica übernahm die Gitarre. Ende 2007 gab nun auch die langjährige Drummerin Lori Peters die Sticks an eine Nachfolgerin, nämlich die 18-jährige Jen Ledger, weiter, da sich Peters nach eigenen Angaben "einem neuen Kapitel in ihrem Leben zuwenden will".

Mitglieder
* John Cooper - Gesang, Bass
* Korey Cooper - Keyboard, Gitarre, Gesang
* Ben Kasica - Gitarre
* Jen Ledger - Schlagzeug, Gesang

Diskografie
# Skillet (1996)
# Hey You, I Love Your Soul (1998)
# Invincible (2000)
# Ardent Worhship (2000)
# Alien Youth (2001)
# Collide (2003)
# Comatose (2006)
# Awake (2009)
# Rise (2013)
# Unleashed (2016) Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.