Username:   Password:     Passwort vergessen?
20 Neueste Alben
Rich Rich  -  Ufo361
What The Dead Men Say  -  Trivium
City Burials  -  Katatonia
Verminous  -  The Black Dahlia Murder
Forever Black  -  Cirith Ungol
What Kinda Music  -  Tom Misch & Yussef Dayes
Good Souls Better Angels  -  Lucinda Williams
Mother  -  In This Moment
Weapons Of Tomorrow  -  Warbringer
Eigengrab  -  Heimataerde
Bliss, Please  -  Blackmail
For Their Love  -  Other Lives
Omens  -  Elder
Rrraaahhh!  -  Shadow030
Beneath The Remains  -  Sepultura
Lindenberg! Mach Dein Ding  -  Udo Lindenberg
Yggdrasil  -  Erdling
Kristallen  -  Nils Landgren
Mainstream  -  Unherz
Punkt.  -  Balbina
Alben
1 Ain't No Sunshine
2 Gold Collection
3 Just as I Am
4 Still Bill
5 +'Justments
6 Making Music
7 Naked & Warm
8 Bout Love
9 Watching You Watching Me
10 Just as I Am / Still Bill
11 Menagerie
Top Songs von "Bill Wit..."
1 Bill Withers
2 Bill Withers
3 Bill Withers
4 Bill Withers
5 Bill Withers
6 Bill Withers
7 Bill Withers
8 Bill Withers
9 Bill Withers
10 Bill Withers
11 Bill Withers
12 Bill Withers
13 Bill Withers
14 Bill Withers
15 Bill Withers
16 Bill Withers
17 Bill Withers
18 Bill Withers
19 Bill Withers
20 Bill Withers
Bill Withers
Bill Withers (geboren am 4. Juli 1938 in West Virginia, USA, gestorben am 30. März 2020 in Los Angeles, USA) war Sänger und Songschreiber.

Sein Vater starb, als Withers 13 Jahre alt war. Mit 17 trat er in die US-Armee ein, in der er neun Jahre lang diente, bevor er 1967 nach Los Angeles ging. Seinen ersten Erfolg hatte er 1971 mit dem Hit "Ain't No Sunshine" (Album: Just as I am), erschienen bei Sussex Records.

Auch sein zweites Album Still Bill (1972) mit dem Single Hit "Lean on Me" erreichte gute Platzierungen in den Charts. In den Jahren von 1971 bis 1985 veröffentlichte er Alben mit populären Titeln wie Use Me, Lovely Day und Just the Two of Us.

Seine Stücke wurden von vielen gecovert. Mit der Coverversion von Lean on Me von Club Nouveau errang er seinen dritten Grammy als Songschreiber. Ain't No Sunshine wurde in über 350 Versionen aufgenommen, u.a. von Michael Jackson, Tom Jones, Otis Redding und Lighthouse Family für den Film Notting Hill. Sein Song Just the Two of Us wurde von Will Smith interpretiert. Auch der Rapper Tupac Shakur benutzt ein Sample von Just the Two of Us in dem Song Cause I had 2. Die deutsche Jazz-Rap Formation Jazzkantine coverte auch einige seiner Titel. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.