Username:   Password:     Passwort vergessen?
Neueste Alben
Tranquility Base Hotel & Casino  -  Arctic Monkeys
Eine Frau gibt Auskunft  -  Barbara Schöneberger
Voicenotes  -  Charlie Puth
Clare Bowen  -  Clare Bowen
Crystallizer  -  Crystal Ball
Uncharted Territories (feat. Evan Parker, Craig Taiborn and Ches Smith)  -  Dave Holland
Thrust  -  DeWolff
Captain Fantastic  -  Die Fantastischen Vier
Eonian  -  Dimmu Borgir
Knock Knock  -  DJ Koze
Zores  -  Drangsal
Within a Dream  -  Emil Brandqvist Trio
Foreigner with the 21st Century Symphony Orchestra & Chorus (Live)  -  Foreigner
Be More Kind  -  Frank Turner
When Legends Rise  -  Godsmack
Schöne Grüße vom Schicksal  -  Heinz Rudolf Kunze
Dirty Computer  -  Janelle Monáe
Favourite Stranger  -  Jesper Munk
Singularity  -  Jon Hopkins
Good Thing  -  Leon Bridges
Mach ma laut  -  Linda Hesse
Abenteuer Unvernunft  -  Mary Roos
Dreamer  -  Michael Schulte
Für immer  -  Monika Martin
Reverence  -  Parkway Drive
beerbongs & bentleys  -  Post Malone
Armor of Light  -  Riot V
The Prodigal Son  -  Ry Cooder
Zurück zu mir  -  Sarah
ATTENTION ATTENTION  -  Shinedown
Tiktaalik  -  Tiktaalik
You're Driving Me Crazy  -  Van Morrison & Joey DeFrancesco
Last Man Standing  -  Willie Nelson
Alben
1 Karton
2 Bauch und Kopf
3 Tape
Top Songs von "Mark For..."
1 Mark Forster
2 Mark Forster
3 Mark Forster
4 Mark Forster
5 Mark Forster
6 Mark Forster
7 Mark Forster
8 Mark Forster
9 Mark Forster
10 Mark Forster
11 Mark Forster
12 Mark Forster
13 Mark Forster
14 Mark Forster
15 Mark Forster
16 Mark Forster
17 Mark Forster
18 Mark Forster
19 Mark Forster
20 Mark Forster
Mark Forster
Mark Forster (* 11. Januar 1984 in Winnweiler) ist ein deutscher Sänger und Songwriter.

Mark Forster ist in der pfälzischen Landstadt Winnweiler aufgewachsen und zog später als Pianist, Sänger und Songwriter nach Berlin. Von 2007 bis 2010 begleitete er Kurt Krömer als Pianist und Sidekick bei seinen Auftritten in Deutschland. 2010 nahm ihn Four Music unter Vertrag. Die Songs seines Albums Karton wurden mit dem Produzenten Ralf Christian Mayer und dem Co-Produzenten Sebastian Böhnisch in Deutschland, Frankreich und Spanien aufgenommen. Im Januar und Februar 2012 war Mark Forster im Vorprogramm der Tour von Laith Al-Deen zu sehen. Seine erste Single Auf dem Weg wurde am 18. Mai 2012 veröffentlicht. Sein Debütalbum Karton erschien am 1. Juni 2012. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.