Username:   Password:     Passwort vergessen?
20 Neueste Alben
Not Waving, But Drowning  -  Loyle Carner
Wild Stare  -  Giant Rooks
Homecoming: The Live Album  -  Beyoncé
Wolf God  -  Grand Magus
Honk  -  The Rolling Stones
Lass uns fliegen  -  Die Schlagerpiloten
Hasso Rebell  -  Kc Rebell
Live At The Paramount  -  Nirvana
Dogrel  -  Fontaines D.C.
Sphere  -  Monkey3
Porsche, Genscher, Hallo HSV  -  Die Goldenen Zitronen
Dark Waters  -  Mrs. Greenbird
Dead Man  -  Neil Young
Gegen jede Vernunft  -  Alles mit Stil
Enter The Realm  -  Iced Earth
Labrinth - Sia - Diplo Present…  -  LSD
Begin Again  -  Norah Jones
The Medicine Show  -  Melissa Etheridge
Klebstoff  -  Mine
This Wild Willing  -  Glen Hansard
Alben
1 My Krazy Life
Top Songs von "YG"
1 YG
2 YG
3 YG
4 YG
5 YG
6 YG
7 YG
8 YG
9 YG
10 YG
11 YG
12 YG
13 YG
14 YG
15 YG
16 YG
17 YG
18 YG
19 YG
YG
Es gibt mehrere Künstler mit dem Namen "YG":

1.) Keenon Jackson (geboren 9. März 1990), unter seinem Künstlernamen YG ( Abk. Young Gangsta) bekannt, ist ein US-amerikanischer Rapper und Schauspieler. Er wurde im Jahr 2009 von Def Jam unter Vertrag genommen und seine erste Single mit dem Titel "Toot It and Boot It", erreichte im Jahr 2010 Platz #67 der Billboard Hot 100 Charts.

Musikkarriere : Durch Titel wie "Shes A Model" oder "Aim Me" , bekam er im Internet eine große Fangemeinde und unterschrieb letzendlich den Vertrag bei Def Jam. Nun arbeitet er stets an Mixtapes, geht auf Tour und vermarkten seine eigene Mode-Marke mit dem Name "4Hunnid". Auch im XXL Freshmen Magazine wurde er vorgestellt. Das Lied "Bitches Aint Shit", mit Tyga und Nipsey Hussle, erreichte er Platz 100 der Hot 100 Charts und Nr. 11 der Heatseekers Songs Charts.

--

2.) YG ist außerdem ein Hip-Hop/Rapper, der 1978 in Moskau (Russland) geboren wurde. Für mehr Informationen siehe seine Myspace-Seite und den russischen Last.fm-Wiki.

--

3.) YG für "Young Gary" ist der Band-/Künstlername von Gary Pfaff, einem amerikanischen Sänger und Gitarristen aus Atlanta. Siehe auch die Info zu seinem Album "Straight Up" auf CD Universe in den Quellenangaben. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.