Username:   Password:     Passwort vergessen?
20 Neueste Alben
The Classic Years Trilogy  -  Eloy
American Rock 'N' Roll  -  Don Felder
Regen  -  VAN HOLZEN
Fornaldarsagor  -  Månegarm
Asozial Allstars 2  -  102 Boyz
Designer  -  Aldous Harding
Berserker  -  Amon Amarth
Artus  -  Schandmaul
Fuchs  -  Eno
Age Of Unreason  -  Bad Religion
Lovestory  -  Fettes Brot
sweetlilly93@hotmail.com  -  Von Wegen Lisbeth
Alpaka  -  257ers
Father Of The Bride  -  Vampire Weekend
Laute Stille  -  Nie und Nimmer
Summer Of Sorcery  -  Little Steven And The Disciples Of Soul
Serienhits – Jay Alexander singt die schönsten TV-Melodien  -  Jay Alexander
Herz Kraft  -  Sarah Connor
Wer sagt das?!  -  Ben Zucker
The Blanck Mass Sessions  -  Editors
Alben
1 My Krazy Life
Top Songs von "YG"
1 YG
2 YG
3 YG
4 YG
5 YG
6 YG
7 YG
8 YG
9 YG
10 YG
11 YG
12 YG
13 YG
14 YG
15 YG
16 YG
17 YG
18 YG
19 YG
YG
Es gibt mehrere Künstler mit dem Namen "YG":

1.) Keenon Jackson (geboren 9. März 1990), unter seinem Künstlernamen YG ( Abk. Young Gangsta) bekannt, ist ein US-amerikanischer Rapper und Schauspieler. Er wurde im Jahr 2009 von Def Jam unter Vertrag genommen und seine erste Single mit dem Titel "Toot It and Boot It", erreichte im Jahr 2010 Platz #67 der Billboard Hot 100 Charts.

Musikkarriere : Durch Titel wie "Shes A Model" oder "Aim Me" , bekam er im Internet eine große Fangemeinde und unterschrieb letzendlich den Vertrag bei Def Jam. Nun arbeitet er stets an Mixtapes, geht auf Tour und vermarkten seine eigene Mode-Marke mit dem Name "4Hunnid". Auch im XXL Freshmen Magazine wurde er vorgestellt. Das Lied "Bitches Aint Shit", mit Tyga und Nipsey Hussle, erreichte er Platz 100 der Hot 100 Charts und Nr. 11 der Heatseekers Songs Charts.

--

2.) YG ist außerdem ein Hip-Hop/Rapper, der 1978 in Moskau (Russland) geboren wurde. Für mehr Informationen siehe seine Myspace-Seite und den russischen Last.fm-Wiki.

--

3.) YG für "Young Gary" ist der Band-/Künstlername von Gary Pfaff, einem amerikanischen Sänger und Gitarristen aus Atlanta. Siehe auch die Info zu seinem Album "Straight Up" auf CD Universe in den Quellenangaben. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.