Username:   Password:     Passwort vergessen?
Neueste Alben
Youngblood  -  5 Seconds Of Summer
Lost and Found  -  Andreas Kümmert
Expectations  -  Bebe Rexha
KAOS  -  Blackout Problems
The Blues Is Alive and Well  -  Buddy Guy
The Place You Can't Remember, The Place You Can't Forget  -  Chicane
Liberation  -  Christina Aguilera
Citybeats  -  De; Vision
The Mountain  -  Dierks Bentley
Satan liebt dich  -  Eisregen
Warmech  -  Front Line Assembly
The Horror  -  Get Well Soon
Vibras  -  J Balvin
Call The Comet  -  Johnny Marr
Lost & Found  -  Jorja Smith
Heaven and Earth  -  Kamasi Washington
KIDS SEE GHOSTS  -  KIDS SEE GHOSTS
For the Cause  -  Madball
Lichtjahre  -  Madsen
Killing Is My Business.. And Business Is Good-The Final Kill  -  Megadeth
Post Traumatic  -  Mike Shinoda
Race to Resurrection  -  Motorjesus
Pray For The Wicked  -  Panic! At the Disco
Solitary Men  -  Refuge
EVERYTHING IS LOVE  -  The Carters
No Sounds Are out of Bounds  -  The Orb
A Dying Machine  -  Tremonti
Stranger Fruit  -  Zeal & Ardor
Alben
1 Prayer
2 Sugar
3 Uncovered
Top Songs von "Robin Sc..."
1 Robin Schulz
2 Robin Schulz
3 Robin Schulz
4 Robin Schulz
5 Robin Schulz
6 Robin Schulz
7 Robin Schulz
8 Robin Schulz
9 Robin Schulz
10 Robin Schulz
11 Robin Schulz
12 Robin Schulz
13 Robin Schulz
14 Robin Schulz
15 Robin Schulz
16 Robin Schulz
17 Robin Schulz
18 Robin Schulz
19 Robin Schulz
20 Robin Schulz
Robin Schulz
Robin Schulz (* 28. April 1987 in Osnabrück) ist ein deutscher DJ, Produzent und Labelbesitzer.
Schulz erlangte 2013 Bekanntheit durch verschiedene Remixe bekannter Hits. 2013 bekam der Remix des niederländischen Top-Ten-Hits Waves von Mr. Probz besonders viel Aufmerksamkeit auf seiner Soundcloud-Seite. Daraufhin wurde seine Version Anfang 2014 als Single in Deutschland und kurz darauf auch in Österreich und der Schweiz veröffentlicht. In allen drei Ländern kam der Mix auf Platz eins. Daraufhin wurde das Lied europaweit veröffentlicht. In Großbritannien, Schweden und Norwegen erreichte er ebenfalls Platz eins, in Finnland, Dänemark und Frankreich Platz drei.

Anfang 2014 hatte Schulz einen weiteren Remix auf seiner Soundcloud-Seite eingestellt, der ebenfalls schnell auf hohe Aufrufzahlen kam. Er hatte sich den Song Prayer in C des französischen Folkpopduos Lilly Wood & the Prick vorgenommen. Das Lied war zuvor nur als Albumtrack vorhanden gewesen. Im Juni 2014 erschien der Remix von Schulz als Single in den deutschsprachigen Ländern und erreichte dort sofort Platz 1 der Charts. Nach drei Wochen hatte das Lied in Deutschland Gold-Status.

Schulz betreibt zusammen mit Daniel Bruns und Christopher Noble das Label „Lausbuben Records“. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.