Username:   Password:     Passwort vergessen?
Neueste Alben
Eine romantische Sommernacht in Maastricht [DVD]  -  André Rieu
Overpower  -  Any Given Day
LP5  -  Apparat
No More Hollywood Endings  -  Battle Beast
Rise Of The Dragon Empire  -  Bloodbound
Between The Earth And The Stars  -  Bonnie Tyler
Brenner  -  Brenner
The Spell  -  Cellar Darling
In jener Nacht  -  dArtagnan
A Place We Knew  -  Dean Lewis
Teufel sei dank  -  Entetainment
Live At The Rainbow '78  -  Foreigner
We Talk Too Much  -  Francis Rossi & Hannah Rickard
Kanun  -  Gent
The World Of Hans Zimmer - A Symphonic Celebration  -  Hans Zimmer
OG mit Herz  -  Herzog
Rocco  -  Hvob
Kill Or Get Killed  -  Iron Savior
Singing To Strangers  -  Jack Savoretti
Reckless Heart  -  Joanne Shaw Taylor
Nackt  -  Kapelle Petra
Wer lacht überlebt  -  Kathy Kelly
Panorama  -  La Dispute
Zeitreise  -  Lacrimosa
This (Is What I Wanted To Tell You)  -  Lambchop
Seven Days Walking - Day One  -  Ludovico Einaudi
Warheads On Foreheads  -  Megadeth
Ya hero ya mero  -  Mero
The Dirt Soundtrack  -  Mötley Crüe
Capimo  -  Nimo & Capo
Teenager Forever  -  Reezy
Alles Kaiser - Das Beste am Leben  -  Roland Kaiser
Alles oder Dich  -  Roland Kaiser
Tales From Outer Space  -  RPWL
Morgenstund  -  Schiller
Kinder der Sehnsucht  -  Stahlmann
All We Need Is Love  -  Stefanie Heinzmann
To Believe  -  The Cinematic Orchestra
40 Tours Around The Sun Eagle Rock  -  Toto
Ein Stückchen Ewigkeit  -  Truck Stop
Tua  -  Tua
Das muss eine Demokratie aushalten können  -  Waving the Guns
Alben
1 Tanzansage
2 Lockermachen Durchfedern
Top Songs von "Stereoact"
1 Stereoact
2 Stereoact
3 Stereoact
4 Stereoact
5 Stereoact
6 Stereoact
7 Stereoact
8 Stereoact
9 Stereoact
10 Stereoact
11 Stereoact
12 Stereoact
13 Stereoact
14 Stereoact
15 Stereoact
16 Stereoact
17 Stereoact
18 Stereoact
19 Stereoact
20 Stereoact
Stereoact
Stereoact ist ein deutsches Produzenten-Team aus dem Erzgebirge. Die Mitglieder sind Rico Einenkel (Ric) und Sebastian Seidel (Rixx).

Karriere

Das Duo gründete sich 2011 unter dem Namen Starpoppers, erste Singles und Remixe erschienen. Zu diesem Zeitpunkt vertrat das Duo insbesondere den Bereich des Dubstep und Electro-House. Ab 2014 firmierte das Duo als Ric & Rixx und etablierte sich unter diesem Pseudonym erstmals in der Deep-House-Szene. Februar 2015 wurde das Duo auf den Schlagersong Die immer lacht der Heider Sängerin Kerstin Ott, die das Lied auf Soundcloud hochgeladen hatte, aufmerksam. Sie unterlegten die Aufnahme mit einem Deep-House-Beat und gaben diesen Remix im April 2015 im Internet frei. Das Hamburger Plattenlabel Kontor Records nahm das Duo daraufhin unter dem Namen Stereoact unter Vertrag und veröffentlichte den Remix im Dezember 2015 als Single. Nach und nach gewann der Song an Popularität und erreichte Platz zwei der deutschen und österreichischen Singlecharts.

Diskografie
Alben
2016: Tanzansage.

Singles

2011: Keep On
2012: Vorwarts
2012: Electrosmoker
2013: Keep On 2k13
2013: Jazz Melody
2014: Changes (featuring An-drea)
2014: Knight Rider 2k14
2014: Can U (featuring Tasos Fotiadis)
2014: Sommerregen (mit Toni)
2015: Die immer lacht (mit Kerstin Ott)
2016: Der Himmel reißt auf
2016: Rand der Welt (featuring Jakob Wiss)
2016: Nummer eins (featuring Chris Cronauer)
2017: Denkmal

Remixe

2016: Vanessa Mai – Mein Herz schlägt Schlager (Stereoact Remix)
Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.