Username:   Password:     Passwort vergessen?
Neueste Alben
Under Stars  -  Amy Macdonald
Fragen über Fragen  -  Balbina
Bastard  -  Bela B & Peta Devlin & Smokestack Lightnin'
I Decided.  -  Big Sean
Magic Life  -  Bilderbuch
Heavy Fire  -  Black Star Riders
Blackfield V  -  Blackfield
#WhatWeDoAtNight  -  Blank & Jones
(sic!)  -  Broilers
Makarov Komplex  -  Capital Bra
The Lost Tracks of Danzig  -  Danzig
Dead Shores Rising  -  Deserted Fear
Little Fictions  -  Elbow
Das Beste  -  Fernando Express
Heart Attack No. 1  -  Helge Schneider and Pete York
Sol Mayor  -  Herwig Mitteregger
Near To The Wild Heart Of Life  -  Japandroids
Turbo  -  Judas Priest
Leap and the Net Will Appear  -  Lowb
Auge des Tigers  -  Majoe
Lachen Weinen Tanzen  -  Matthias Schweighöfer
Version of Me  -  Melanie C
Culture  -  Migos
The Grinding Wheel  -  Overkill
Mein Amerika  -  Philipp Poisel
Human (Deluxe)  -  Rag'n'Bone Man
Prisoner  -  Ryan Adams
Process  -  Sampha
Lykaia  -  Soen
Allé Allé  -  Soufian
Ein ewiger Kreis  -  Story Of Dakota
Herzkino  -  Tanja Lasch
After The Party  -  The Menzingers
The Temple of I & I  -  Thievery Corporation
Rip It Up  -  Thunder
Eine Hand bricht die andere  -  Waving the Guns
Live & Seele  -  Wolf Maahn
Alben
1 Advanced Chemistry
2 Blast Action Heroes
3 Blast Action Heroes, Version 2.0
Top Songs von "Beginner"
1 Beginner
2 Beginner
3 Beginner
4 Beginner
5 Beginner
6 Beginner
7 Beginner
8 Beginner
9 Beginner
10 Beginner
11 Beginner
12 Beginner
13 Beginner
14 Beginner
15 Beginner
16 Beginner
17 Beginner
18 Beginner
19 Beginner
20 Beginner
Beginner
Die Beginner sind eine Rap-Musikgruppe aus Hamburg, bestehend aus Eizi Eiz (alias Jan Delay/Eißfeldt), Denyo und DJ Mad.

Zum Zeitpunkt ihrer Gründung in den 90er Jahren bestand die Band noch aus vier weiteren Mitgliedern (DJ Burn, Nabil, Mirko und Pladdin Mardin) und sie produzierten unter dem Namen Absolute Beginners englischen Rap. Später stiegen sie auf deutsch um, deutschten aufgrund starken Drängens ihrer Plattenfirma dazu passend auch ihren Bandnamen ein und nannten sich fortan Absolute Beginner. Bei ihrem Debüt-Album Flashnizm waren sie dann nur noch zu viert. Mardin verließ die Band, als die Absoluten Beginner vom Major Label EMI unter Vertrag genommen wurden. Der kommerzielle Durchbruch gelang ihnen 1998 mit dem Album Bambule. Ihre ersten Single-Auskopplungen daraus waren Rock On und Liebeslied. Seit 2003 firmieren sie nur noch unter Beginner (Es heißt, die Namensänderung hängt mit dem Konkurs von Eimsbush zusammen). Anfang Dezember 2004 ist die Band-DVD „Die derbste Band der Welt“ herausgekommen, die neben Musikvideos und einer Dokumentation über die Beginner auch Livemitschnitte von Konzerten enthält.

Die Musik der Beginner zeichnet sich vor allem durch teils humoristische, teils politische Texte, sowie ausgefeilte Rhythmen aus. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.