Username:   Password:     Passwort vergessen?
Neueste Alben
Best Of Fox - Das Tanzalbum  -  Amigos
Thank U, Next  -  Ariana Grande
Head Above Water  -  Avril Lavigne
From Hell With Love  -  Beast in Black
Gallipoli  -  Beirut
Bizzy EP  -  Bizzy Montana
Un:Gott  -  Blutengel
Friede Freude Volxmusic  -  Christian Steiffen
Drowned By Humanity  -  Deserted Fear
They've Given Me Schrott! - Die Outtakes Album  -  Die Ärzte
More Than A Feeling  -  Die Goldenen Zitronen
Bohemien  -  Disarstar
Fight The Fear  -  Herman Frank
Reflections & Odysseys  -  John Diva & The Rockets Of Love
Gott of Schlager  -  Jungstötter
Love Is  -  Jungstötter
Das Schloss  -  Keimzeit
B-TK  -  King Khalil
KKS  -  Kool Savas
11ta Stock Sound 2  -  Kurdo
Vida  -  Luis Fonsi
SOS  -  Millencolin
The Crucible  -  Motorpsycho
Eye Of The Storm  -  ONE OK ROCK
The Heretics  -  Rotting Christ
Unfurl  -  RY X
Moonglow  -  Rymden
Lotus  -  Soen
Aus der Zeit gefallen  -  Stefan Waggershausen
Signs  -  Tedeschi Trucks Band
Encore  -  The Specials
Bitchlifecrisis  -  The Toten Crackhuren Im Kofferraum
Tales Of America  -  Tobias Sammet's Avantasia
Mama Said Rock Is Dead  -  Troglauer
Five  -  White Lies
Resist  -  Within Temptation
Alben
1 Mind Of Mine
2 Icarus Falls
Top Songs von "Zayn"
28 Zayn
29 Zayn
30 Zayn
31 Zayn
32 Zayn
33 Zayn
34 Zayn
35 Zayn
36 Zayn
37 Zayn
38 Zayn
39 Zayn
40 Zayn
41 Zayn
42 Zayn
43 Zayn
44 Zayn
45 Zayn
46 Zayn
47 Zayn
Zayn
Zayn Zayn (bürgerlich Zain Javadd Malik, * 12. Januar 1993 in Bradford, England) ist ein britischer Pop- und R&B-Sänger. Er wurde als Mitglied der Boygroup One Direction bekannt.

Malik ist der Sohn des aus Pakistan stammenden Yaser Malik und der Britin Trisha Brannan Malik. Er hat eine ältere und zwei jüngere Schwestern. Er besuchte die Lower Fields Primary School und die Tong High School in Bradford.
2010 war er mit Rebecca Ferguson liiert. Von 2012 bis August 2015 war er in einer Beziehung mit Perrie Edwards, Sängerin der Band Little Mix. Seit November 2015 ist er mit dem US-amerikanischen Model Gigi Hadid zusammen.

2010 nahm er im Alter von 17 Jahren an der Castingshow The X Factor teil. Nach seinem Ausscheiden gründeten die Juroren der Show, Nicole Scherzinger und Simon Cowell, mit ihm, Harry Styles, Liam Payne, Louis Tomlinson und Niall Horan die Boygroup One Direction. Die Gruppe belegte im Finale der Show den 3. Platz. Zusammen veröffentlichten sie vier Alben und erreichten mit vier Singles Platz 1 der britischen Charts. Im März 2015 verließ Zayn die Gruppe aus privaten Gründen, nachdem er bereits bei einigen Konzerten der On the Road Again Tour nicht mehr dabei war.
Ende Juli 2015 unterschrieb er einen Plattenvertrag bei RCA Records. Die erste Single Pillowtalk erschien am 29. Januar 2016; im dazugehörigen Video spielt seine Freundin Gigi Hadid mit. Am 26. Februar veröffentlichte er den Song It’s You, am 10. März folgte die zweite Single aus seinem Album, Like I Would. Am 18. März 2016 erschien als letzte Vorab-Single der Song Befour. Das Studioalbum Mind of Mine folgte am 25. März 2016. Das Album konnte sich auf Platz 9 in Deutschland und auf Platz 1 in den Vereinigten Staaten und Großbritannien platzieren.

Bravo Otto
2013: in der Kategorie „Hot Couple“

Asian Awards
2015: für „Outstanding Contribution to Music“

American Music Awards
2016: in der Kategorie „Newcomer des Jahres“

Teen Choice Awards
2016: in der Kategorie „Choice Music: Durchbruch Sänger“
2016: in der Kategorie „Bester Musiker des Sommers“ Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.